Erfolgreiche Landesmeisterschaft

Bei mildem Herbstwetter fand am 21. Oktober im Wald bei Wandlitz die Landesmeisterschaft im Orientierungslauf auf der Lang-Distanz statt. Am Morgen war die Luftfeuchtigkeit noch sehr hoch, gegen Mittag wurde das Wetter aber immer besser. Am Rand des Liepnitzsees kämpften die Sportler aus Berlin und Brandenburg mit den Überbleibseln des Sturms „Xavier“. Sehr viele umgestürzte Bäume versperrten den direkten Weg zum nächsten Kontrollpunkt. Es musste außen herum, oben drüber oder unten durch gelaufen, geklettert, oder gerobbt werden.

Vom Verein ESV Lok Schöneweide erreichten viele Sportler die vorderen Plätze:

D12 Platz 2 Livia Uhlemann
D12 Platz 3 Clara Schlittermann
D16 Platz 1 Athina Hirsch
H16 Platz 1 Fabian Brandt
D21A- Platz 1 Friederike Frenzel
D21B- Platz 2 Friederike Graumann
D45 Platz 1 Britta Hirsch
D45 Platz 2 Silke Schlittermann
H55 Platz 2 Bernd Graumann
H65 Platz 2 Christian Kremer
H70 Platz 2 Michael Frenzel
H70 Platz 3 Andreas Müller

Wir gratulieren allen Aktiven.

Dieser Beitrag von Britta Hirsch erschien erstmals in Kümmels Anzeiger Nr. 23/17, Seite 5.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese HTML-Tags and -Attribute sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>