Einladung zu den Klubmeisterschaften Einzel/Doppel 2018

Weiterlesen

2 Tage voller Tennis: der 4-Länderkampf der besten Eisenbahner

Es war eine große Ehre für den ESV Lok Berlin-Schöneweide e.V. an diesem ersten Augustwochenende: Unsere Tennisanlage war Austragungsort für den vom VDES (Verband deutscher Eisenbahner Sportvereine) organisierten 4-Länderwettkampf 2018 im Tennis. Klar, dass da die Mitglieder der Abteilung Tennis in den Wochen zuvor ihre Anlage mit viel Engagement in einen top Zustand versetzt hatten, damit sich unser Verein bestmöglich präsentiert.
 
Und so standen sich bei hoch sommerlichen Temperaturen Eisenbahner (Teams mit je vier Spielern) aus Deutschland, der Schweiz, Tschechien und Belgien gegenüber – Turniersprache war dementsprechend offiziell Englisch.
Zunächst wurden am Freitag (03.08...
Weiterlesen

Einladung zum offenen Doppelturnier: Doppel Open 2018 am 08. und 10.08.2018 jeweils ab 17 Uhr

Liebe Tennisfreunde,

am Mittwoch, den 08. August, und mit der Fortsetzung am Freitag, den 10. August, findet – jeweils ab 17.00 Uhr – einer unserer Saisonhöhepunkte, das 9. Vereinsoffene Klubturnier im Tennis-Doppel auf der Anlage des ESV Lok Berlin-Schöneweide e.V., statt.

Eingeladen sind Aktive und aktuell passive Mitglieder aus dem Verein, aber auch Freunde und Bekannte aus anderen Vereinen/Regionen., also „Profis“ und Amateure.
Die Paarungen werden, wie immer bei diesem Turnier, ausgelost, bleiben dann aber im Turnier zusammen. Damen werden ggf. gemixt zugelost.
Auch wie immer wird die Turnierleitung die spielstärksten Teilnehmer (nach LK und Alter) setzen und die übrigen Teilnehmer zulosen, damit möglichst ausgeglichene Doppelteams entstehen und wir viele spannende Matches austrag...

Weiterlesen

Einladung: 4-Länderkampf 2018 – Tennis der besten Eisenbahner

Liebe Freunde des gelben Balls,
erstmals sind wir Ausrichter eines internationalen Wettkampfs: der 4-Länderkampf unter Schirmherrschaft des VDES gastiert am 03. und 04.08.2018 auf unserer Anlage. Mannschaften aus Deutschland, Tschechien, Belgien und der Schweiz spielen in Einzel und Doppel gegeneinander und küren einen Gewinner. Wir versprechen uns hochkarätige Matches.

Wir möchten Euch gern einladen, diesem für uns einmaligen Event beizuwohnen und Eure Lieblingsmannschaft anzufeuern.

Facts:
03.08.2018 14 – ca. 20 Uhr (Halbfinale)
04.08.2018 09 – ca. 14 Uhr (Finale)

Der Eintritt ist frei. Ein Kiosk mit leckeren selbstgemachten Bouletten und Currywurst erwartet Euch.

Wir freuen uns auf Euch!

Weiterlesen

Wir sind dabei: nebenan.de

Wir sind jetzt als Organisation auch auf der Nachbarschaftsplattform nebenan.de mit einem Profil vertreten. Denn @nebenan.de ist jetzt geöffnet für Vereine, lokale Organisationen & Kommunen. Jetzt auf nebenan.de anmelden und mit uns die Nachbarschaft aktiv mitgestalten!

Weiterlesen

Eltern-Kind-Tennis 2018

Weiterlesen

Herren 30: Zum Abschluss ein Auswärtssieg Zuhause

Zugegeben, Petrus hat uns an den vergangenen Punktspielen mit dem Wetter mehr als verwöhnt, warum er sich allerdings Dauernieselregen und charmante 12-14 Grad für das letzte Saisonspiel an diesem 24. Juni 2018 ausgedacht hat, wird wohl sein Geheimnis bleiben.
 
So entpuppten sich die sandigen Plätze von Gegner Friedrichsfelde als quasi unbespielbar, da schmierig-rutschig. Kurzerhand wurde die Partie auf die Anlage des ESV Lok Berlin-Schöneweide e.V. (ESV Lok) verlegt; vielen Dank an die Friedrichsfelder, die mit dieser Option einverstanden waren. Leider besserte sich hierdurch nicht das Wetter: bis in die Mittagsstunden wechselten sich Phasen leichten Nieselregens und Regen und allenfalls sekündlichen trockenen Augenblicken ab.
 
Den widrigen Bedingungen zum Trotz konnten der wieder g...
Weiterlesen

Tennis-Feriencamp 2018 für Kinder

Weiterlesen

Herren 30: „Alles erreicht, was wir uns vorgenommen haben“

Zum bereits 4. Saisonspiel empfingen die 30er Herren des ESV Lok Berlin-Schöneweide e.V. (Lok) an diesem schwülwarmen Junisonntag (08.06.2018) die Sportfreunde von der Zehlendorfer TuS von 1888. Gegen die noch sieglosen Gäste, so das erklärte Ziel, sollte der zweite Saisonsieg „klar gemacht“ werden.
 
Und die Darbietungen in den Einzeln ließen auch gar keine Zweifel aufkommen. Auf „Court Eins“ (Torsten „Schulle“ Schulz 6:2,6:2), „Court Zwei“ (Alexander Ellmann 6:0,6:0) und „Court Fünf“ (Philipp Pittke 6:1,6:1) gabs nichts zu meckern: es gelangen in fast schon spielerischer Leichtigkeit die ersten Siege...
Weiterlesen

Herren 30: Heiß umkämpft und doch verloren gegen TC Wilmersdorf

Bereits der 3. Spieltag der Sommerpunktspiel-Saison stand für die 30er Herren des ESV Lok Berlin-Schöneweide e.V. (ESV) an diesem Sonntag an. Mit dem TC Wilmersdorf kam „ein alter Bekannter“ zu Besuch an das Adlergestell. Motiviert durch die letztjährige 3:6 Niederlage (davon 3, ja D R E I verlorene Match-Tiebreaks in den Einzeln) sollte diesmal was Zählbares rausspringen.

Doch die erste Hiobsbotschaft kam quasi schon beim Einspielen. Daniel Hufenbach (Hufi) – unsere Nummer 2 – musste verletzungsbedingt (Muskelfaserriss Wade) aufgeben. Auch für Torsten Salzmann und Philipp Pittke verlief der Spieltag entgegen den Erwartungen: mit 2:6,1:6 bzw. 2:6, 2:6 waren diese beiden Matches viel zu schnell entschieden.

Davon konnte auf Platz 3 und 6 keine Rede sein. Gute zweieinhalb bzw...

Weiterlesen