Seniorensport

Ein regelmäßiges sportliches Üben im Alter dient dem Erhalt und der Verbesserung des Gesundheitszustandes und der allgemeinen körperlichen Leistungsfähigkeit. Bewegungsmangel ist ein großer Risikofaktor für zahlreiche, vor allem chronische Erkrankungen.

Der ESV Lok Schöneweide bietet ein umfangreiches spezielles Bewegungsangebot für Seniorinnen und Senioren in 15 Sportarten und einer Gruppe Gesundheitssport (Fitness und Sauna). Wir legen Wert auf „reine“ Seniorengruppen, d. h. alle Teilnehmer müssen über 60 Jahre alt sein.

 

Vorteile sind: in den meisten Fällen wird der Sport vormittags ausgeübt
  die Übungen sind altersgerecht
  die Organisatoren bzw. Übungsleiter/innen sind selbst im Seniorenalter und
kennen die altersmäßigen Einschränkungen und den schleichenden Funktionsverlust
  die Monatsbeiträge sind moderat und liegen in der Regel bei 6.- €
  Es gibt bei uns keine Verträge mit Ausstiegsklauseln, Kündigungsfristen usw.
  in den Sportarten mit mehreren Gruppen kann man sich die Übungstage aussuchen.
  Jeder kann bei uns ohne sportliche Vorkenntnisse oder Voraussetzungen in
den Seniorensport einsteigen.

 

Wir empfehlen: Suchen Sie sich eine Sportart/Sportgruppe aus.
  Wenn Sie einen Partner, Nachbarn … zum Mitmachen finden, ist der Einstieg leichter- es geht aber auch ohne „Mithilfe“ problemlos.
  Wenn Ihnen die Übungen gut bekommen, Übungsleiter, -stätte und alles andere gut gefallen, bleiben Sie dabei.

 

Bedenken Sie: Nur mit regelmäßiger Ausübung ergeben sich positive Wirkungen.
Übrigens, die ersten 4 Wochen gelten als Schnuppertraining und sind beitragsfrei.

 

Und das sind unsere Angebote für Sie:

Ein Druckversion der nächsten Veranstaltungen für Senioren finden Sie hier

KegelKegeln

Im ESV Lok Schöneweide bestehen 6 Senioren-Kegelgruppen, die an jedem Werktag vormittags ihren Sport treiben. Die Mehrzahl der Gruppenmitglieder hat erst mit Eintritt in das Seniorenalter mit dem Kegeln begonnen und dabei den Spaß entdeckt, der in der Sportart und im Zusammensein mit der Kegelgruppe steckt. Das Mindestalter beträgt 60 Jahre sowohl für Männer als auch für Frauen.

Die Gruppen beginnen meist um 9.00 Uhr und um 10.30 Uhr, außer Freitag, dann erst um 11.00 Uhr.

Auskünfte: Telefonisch (Tel. 030/29727324) oder ein persönlicher Besuch im Sportbüro immer montags von 9.00 bis 17.00 Uhr .

IMG_2404

 

 

SportschießenSportschießen

Jeden Dienstag kann man nachmittags im Schießkeller der Abt. Sportschießen auf unserem Sportplatz (Adlergestell 105, 12439 Berlin) die Luftdruckwaffen Pistole und Gewehr ausprobieren. Das Schießen wird für Senioren/innen mit Auflagen der Waffe ausgeführt, das erleichtert das Schießen und erhöht den Spaß.

Die Schießstände befinden sich in der Lok-Sporthalle.

Auskünfte: Thomas Gehring (Tel. 030/6710032)

LuPi-Scheibe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwimmen/WasserballSchwimmen

Freitags, um 18.00 Uhr, sind drei Schwimmbahnen im Hallenbad Baumschulenweg (Neue Krugallee 209, 12437 Berlin) für die Seniorinnen und Senioren reserviert. Ohne „Kreuz- und Quer-Schwimmen“ kann in Ruhe und im persönlichen Tempo geschwommen werden.

Auskünfte: Peter Schubert (Tel. 030/6714609)

Schwimmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wandern und BergsteigenWanderungen

Die Senioren-Wanderungen finden zunächst noch monatlich einmal statt, immer am dritten Donnerstag. Die genauen Termin entnehmen Sie bitte unserem auf der Homepage veröffentlichten Kalender. Treffpunkte, Wanderziel, Streckenlänge usw. werden jeweils bei den zuvor durchgeführten Touren besprochen.

Auskünfte: Werner Müller (Tel. 030/6319665)

wandern


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GesundheitssportGesundheitssport

 

In dieser Abteilung wird eine Kombination von Übungen im Fitness-Raum und einem Saunabesuch angeboten. Der Fitness-Raum befindet sich in der Lok-Sporthalle im Kellergeschoss, die Sauna auf dem Gelände des angrenzenden S-Bahn-Werkes. Der Fitness-Raum ist mit verschiedenen Heimgeräten bestückt, die mit denen in den kommerziellen Studios nicht mithalten können. Die Wirkung auf den Organismus durch das Training mir diesen Geräten ist aber von gleichem Wert.

Auskünfte: Günther Meister (Tel. 030/5031938)

IMG_2835

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GymnastikGymnastik

Es bestehen 3 Gymnastikgruppen (Mittwoch 10.30 Uhr und 15.00 Uhr, Freitag 12.00 Uhr – jeweils 1 Stunde), in denen Gymnastik mit Musik für Frauen und Männer in der Lok-Sporthalle durchgeführt wird.

Auskünfte: Joachim Behnisch (Tel. 030/4241796) oder Gisela Köhler (Tel. 030/67897879)

 

 

Gymnastik 2010 056

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Übungsmöglichkeiten für Seniorinnen und Senioren bieten die folgenden Abteilungen:

 

KanuKanu

Auskünfte: Sören Bossdorf (Tel. 01609048797)

 

OrientierungslaufOrientierungslauf

Auskünfte: Klaus Schlittermann (Tel 030/6480669)

 

TischtennisTischtennis

Auskünfte: Ulrich Nitzkowski (Tel. 030/6747433)

 

TennisTennis

Auskünfte: Eberhard Geske (Tel. 030/5406207)

 

RadsportRadsport

Auskünfte: Torsten Nelde (Tel. 01778985652)

 

Lassen Sie sich von unserem Seniorenwart Helmut Weiss gern beraten: entweder persönlich im Sportbüro des ESV Lok Berlin-Schöneweide e.V. (Adlergestell 143, 12437 Berlin, ) oder telefonisch (Tel. 030/29727324) immer montags von 9-17 Uhr.